Heupferd ganz nah

Heupferd ganz nah

Ein Heupferd mit einen unglaublichen “Gesichtsausdruck”. Das ist es, was ich an der Makrofotografie liebe. Die kleinen und großen Schönheiten, welche sich erst in der Nahbetrachtung enthüllen. Das ist das Faziniernede an dieser Art zu fotografieren.

Album: Tiere

Kategorien: Macro Tier

Heupferd

Heupferd

Hochsommer, es ist Zeit zum Heu machen. Überall hüpfen und springen die Heuschrecken. In einem Gebüsch am Rand einer Graswiese schaut ein großes Heupferd mich an. Diese Heuschrecke ist wirklich sehr groß und ein prima Flieger.
Etwas Biologie gefällig? Auf dem Makro sieht man an den Unterschenkeln das “Tympal-Organ” der Schrecke. Es sind dies quasi die Ohren der Heuschrecke. Man erkennt die zwei kleinen Öffnungen wenn man etwas heranzoomt. Schon toll, dass die “Ohren” an den Unterschenkeln sind.

(Dieses Makro ergänzt die andere Aufnahme von mir. Anmerkung: Es wurde kein Kunstlicht verwendet. Es war Mittag und die Sonne stand senkrecht über mir.)

Album: Tiere

Kategorien: Macro Tier

Schlagwörter: #Heupferd #Heuschrecke

Schwarzwald – Elztal

Schwarzwald - Elztal

Meine Heimat der Südschwarzwald. Elz-u. simonswäldertal, Kandel, Feldberg und die Freiburg im Dunst.

Album: Panorama

Wenn das der Winzer sieht!

Wenn das der Winzer sieht!

Die jungen Stare bilden Schwärme und ziehen so durch die Lande. Mit lautem Gekrächzen fallen sie dann ein. Nicht immer zur Freude von Landwirten und Winzern.
Die junge Horde hat es auf die Trauben im Garten abgesehen. Unglaublich schnell verschwinden die noch gar nicht reifen Früchte im Schnabel.
Ich brachte es nicht übers Herz sie gleich zu verscheuchen. Dem Nachbarn habe ich davon natürlich nichts erzählt ;-)

Album: Tiere

Star juvenil (Jungstar)

Star juvenil (Jungstar)

Zu meinem Bild “Wenn der Winzer ..” möchte ich noch ein Portrait der kleinen Traubenräuber hinzufügen.
Die Jungstare haben noch nicht das bunte Gefieder sondern sind am Anfang fast einheitlich braun. Erst nach und nach bekommen sie das schöne gefleckte Federkleid.

Album: Tiere

Prachtlibelle in s/w

Prachtlibelle in s/w

Meist sieht man diese Prachtlibellen in allen Farben schillern. Grün, Blau und violett.
Ein Experiment ist es, es einmal ins schwarzweiß zu versuchen.

Album: Tiere

Kategorien: Macro Tier

Gewittersturm

Gewittersturm

Das Ende der letzten Hitzewelle kam mit einer Unwetterwarnung des DWD. Die Vorhersage stimmte!
Ein Gewittersturm tobte, Starkregen ging nieder und die Blitze zuckten in allen Richtungen und Farben. Von der leidlich geschützten Terasse hatte man ein Feuerwerk der Extraklasse vor sich. Dazu prasselte der Regen in dichten Schwaden herunter. Eine LZ-Belichtung von 20s zeigt einen kleinen Teil davon. Dann wurde es wirklich zu ungemütlich.

Album: Panorama

Gedränge auf der Distel

Gedränge auf der Distel

Jetzt wurde mir klar, dass der Name der Tiere richtig gewählt wurde: “Veränderliches Widderchen”.
Alle sehen etwas anders aus. Die roten Punkte sind immer etwas verschieden verteilt.
Wir im Badischen nennen diese Widderchen “Blutströpfchen”. Der Name gefällt mir persönlich besser. Gesehen auf einer natürlichen Wiese im Schwarzwald.

Album: Tiere

Kategorien: Macro Tier

Liebesrad Blaue Federlibelle

Liebesrad Blaue Federlibelle

Das Liebsrad der Libellen ist schon interessant anzusehen. Wenn es aber dabei die Form eines Herzens annimmt, dann ist es besonders schön. Hier sind zwei Federlibellen dabei für die nächste Generation zu sorgen. Dabei fällt mir ein: “Love is in the Air…”

Album: Tiere

Kategorien: Macro Tier

Vorbeiflug

Vorbeiflug

Ein Blaupfeil hat schon was von einem modernen Flugzeug an sich. Der Flug dieser Großlibellen ist schnell, wendig und anmutig zugleich. Die Flugshow dauert den ganzen Nachmittag und direkt vor mir. Verdammt schwierig diese Flieger im Flug zu fotografieren.
Das ist mein Beitrag zu diesem Thema.

Album: Tiere

Kategorien: Macro Tier

Kaisermanter-3x

Kaisermanter-3x

Ein schöner Anblick, wenn man wieder mehrere Falter auf einmal zu Gesicht bekommt. Drei Kaisermantel Schmetterlinge umflatterten mich im Wald an einem wild aufgegangenen Flieder.

Album: Tiere

Kategorien: Macro Tier

Granatauge

Granatauge

Diese sehr kleine Libellenart ist nicht so leicht zu beobachten. Ich stand bis zum Bauch im Wasser. Auf der Wasseroberfläche des Altrheinarms schwamm ein Gemisch aus Algen und verrotteten Pflanzenresten. Das ist der Lebensraum des “kleinen Grantauges”. Der Name ist Programm, finde ich.

Album: Tiere

Kategorien: Macro Tier